Rauchlesen

Die faszinierende Welt des Rauchlesens.

Hellseher Emanuell Charis deutet die Zukunft mit Rauchlesen.


Rauchlesen eine jahrhundertealte Kunst

Die ersten schriftlichen Dokumente über das Rauchlesen stammen aus der Zeit der Antike. Allerdings ist es wahrscheinlich, dass es diese Wahrsage-Kunst auch schon vorher gab. Mit Sicherheit kann gesagt werden, dass es die alten Griechen waren, die das Rauchlesen professionalisierten. Der Sage nach war Pythia im antiken Griechenland eine weissagende Priesterin im Orakel der Tempelanlage des Apollon in Delphi. Ihre Kunst war es, Rauch, der durch eine Erdspalte in den Tempel drang, zu lesen und somit die Zukunft vorhersagen zu können. Die Virtuosität des Rauchlesens wurde über Jahrhunderte streng geheim gehalten und nur wenigen beigebracht. Bis heute ist ungeklärt, welche Art von Gasen und Dämpfen aus der Erdspalte emporstiegen – die Kunst, Rauch zu lesen, konnte mittlerweile allerdings entschlüsselt werden.

 

Rauchlesen heute

Als Wahrsager und Visionär vertraut man auch aktuell noch auf diese Methode der Zukunftsvorhersage. Allerdings gibt es bei der Erstellung des Rauchs heutzutage verschiedene Techniken. Eine eigene Art Rauch hat beispielsweise Emanuell Charis entwickelt: Der international bekannte Wahrsager und Visionär aus Mannheim benutzt zum Verbrennen handgemachten Weihrauch, der direkt aus einem bestimmten Kloster bezogen wird, um sicherzustellen, dass er für das Deuten der Zukunft geeignet ist. Acht Jahre brauchte Charis, um sich die Kunst des Rauchlesens anzueignen. Mittlerweile zählen zu seinem Kundenkreis Menschen aus aller Welt, die der mehrjährigen Erfahrung des Mediums vertrauen.

 

Rauchlesen und Visionen aus Düsseldorf

Das Geheimnis des Wahrsagers liegt in der Arbeit mit Erfolgsenergie. Erfolg kommt bekanntermaßen nicht von ungefähr, sondern ist ein Resultat der richtigen Handlungen zur richtigen Zeit. Negative Körper- und Geistes -energie können dazu früher, dass, selbst wenn man alles richtig macht, der Erfolg stetig ausbleibt. Der Wahrsager und Visionär prophezeit durch Rauchlesen nicht nur die Zukunft, er hilft dem ratsuchenden auch dabei, die Deutungen einer Sitzung richtig zu interpretieren und somit negative Energie abzuschütteln. Durch diese Kombination aus Gabe und Philosophie erhält der gebürtige Grieche seit Jahren positives Feedback und liefert zufriedenstellende Ergebnisse.

Durch die Kunst des Rauchlesens können Ratsuchende bei international bekannten Wahrsager und Hellseher Emanuell Charis Prophezeiungen für die Zukunft bekommen.


Die seltene Kunst des Rauchlesens.

Schon vor der Antike haben die alten Mystiker und Wahrsager diese Deutungskunst entwickelt und für Jahrhunderte mit sehr großem Erfolg sowie spektakulären Ergebnissen praktiziert. Dabei wurde die Kunst des Rauchlesens streng geheim gehalten und verschlüsselt. Nur wenigen Auserwählten wurde diese Fertigkeit beigebracht.

Heute ist die seltene Kunst des Rauchlesens ebenso entschlüsselt, wie die Kunst des Kartenlegens oder des Kaffeesatzlesens. Der Grund, weshalb es sich beim Rauchlesen um eine bisher noch weitgehend unbekannte Methode des Deutens handelt, liegt in der Methodik begründet.

Das Rauchlesen erfordert eine Vertiefung in die universale mystische Lebensart, absolute Konzentration sowie eine intensive und über viele Jahre andauernde Ausbildung. Die alten Mystiker haben immer deutlich gesagt: Nur wer die Wahrheit spricht und seine Bestimmung gefunden hat, kann den Rauch deuten.

Emanuell Charis erlernte 8 Jahre lang die Kunst des Rauchlesens, um hieraus die Zukunft deuten und die vielen Rätsel, die er in sich birgt, entschlüsseln zu können. Zusätzlich schuf Emanuell Charis seine eigene Art Rauch zu entwickeln – dabei wird handgemachter Weihrauch verbrannt, den er zuvor direkt aus einem Kloster bezieht, um sicher zu stellen, dass dieser für das Deuten geeignet ist.

Seine mehrjährige Erfahrung und die vielen positiven Rückmeldungen geben ihm das Recht, ohne Bedenken diese Deutungsart, die absolut beste Ergebnisse liefert, zum wohle des Klienten zu praktizieren.


                                               TV Sendung Welt der Wunder Schau dich schlau.